Projektpartner werden

Wissenschaftliche Projekte in Zusammenarbeit mit der »BIOBANK der Blutspender«

Der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes bietet der medizinischen Forschung mit den Proben aus der »BIOBANK der Blutspender« eine einzigartige Ressource für die Entwicklung von diagnostischen und therapeutischen Verfahren.

Wenn Sie für ein medizinisches Forschungsprojekt Proben aus der »BIOBANK der Blutspender« einsetzen möchten, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Wir prüfen dann über unsere Datenbank die Verfügbarkeit der passenden Proben und halten Rücksprache mit Ihnen. Gerne geben wir Ihnen auch Auskunft darüber, wie Sie zusätzliche Daten erhalten oder Prospektivstudien durchführen können.

Als gemeinnützige Organisation strebt der Blutspendedienst des BRK nicht nach einer Gewinnmaximierung, dennoch müssen wir die Betriebs- und Ausbaukosten der BIOBANK decken. Daher vereinbaren wir mit unseren akademischen und industriellen Partnern einen Kostenbeitrags- oder auch „Fee-for-Service“-Vertrag für die Bereitstellung der Plasmaproben. Die Preisermittlung erfolgt individuell für jedes Projekt, basierend auf den angeforderten Proben und Daten und dem jeweiligen Beschaffungsaufwand.

Einnahmeüberschüsse, die durch den Verkauf der BIOBANK-Proben entstehen können, werden zugunsten unserer Blutspender verwendet, die den Aufbau der BIOBANK erst möglich gemacht haben. Die Überschüsse werden in Gesundheitsleistungen für die Blutspender investiert, wobei der Schwerpunkt auf krankheitsvorbeugenden Maßnahmen liegt.

Bitte beachten Sie, dass alle Projekte einer Beurteilung durch die Ethikprüfungskommission der Bayerischen Landesärztekammer unterliegen. Daher sind zusätzliche 2 bis 4 Monate erforderlich, bis wir Ihnen unsere Proben zur Verfügung stellen können. Alle Formalitäten dafür werden durch unsere BIOBANK-Mitarbeiter organisiert. Wir benötigen Ihrerseits lediglich eine ausführliche Projektbeschreibung.

Alle weiteren Fragen würden wir gerne in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen klären. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Projektpartner werden

Haben Sie Interesse an einem wissenschaftlichen Projekt in Zusammenarbeit mit der
»BIOBANK der Blutspender«?

Nehmen Sie gern Kontakt
zu uns auf!


Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes gemeinnützige GmbH

Dr. Silke Martin
Abteilungsleitung
Telefon: +49 89 5399-4500
Fax: +49 89 5399-4505

Dr. Stephanie Esslinger
Managerin Biobank
Telefon: +49 89 5399-4180
Fax: +49 89 5399-4185