News & Aktuelles

Weitere News:

Neuer Bluttest soll 8 Krebsarten aufspüren

US-Forscher in Baltimore haben an der John Hopkins University einen neuen Bluttest entwickelt, mit dem acht Tumorarten aufgespürt werden können, noch bevor Symptome der Krebserkrankung auftreten. Das berichtet das Fachjournal "Science". Mit dem Bluttest namens "CancerSEEK", der sogenannten Flüssigbiopsie (Liquid Biopsy) können demnach Reste abgestorbener Tumorzellen jetzt auch im Blut identifiziert werden. Von Interesse waren dabei Zellen der meist verbreiteten Krebsarten in der Bauchspeicheldrüse, der Brust, im Dickdarm, Eierstock, in Leber, Lunge, Magen oder Speiseröhre.

Ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur verbesserten Früherkennung. Denn auch in Deutschland stellt Krebs eine der häufigsten Todesursachen dar. Eine solche Form der Diagnose hätte für Betroffene unzählige Vorteile. Die Blutabnahme ist für den Patienten im Vergleich mit anderen Vorsorgeuntersuchungen einfach und unkompliziert. Darüber hinaus könnten Mediziner einige besonders aggressive Krebsarten schon früh entdecken, was die Heilungschancen maßgeblich erhöhen würden.

Noch ist das Verfahren jedoch nicht ausgereift genug, um tatsächlich zur gängigen Praxis zu werden. Weitere Forschungsarbeit ist nötig um herauszufinden ob "CancerSEEK" tatsächlich den Anforderungen eines Screening Test standhält - Hoffnung auf den entscheidenden Durchbruch bei der Krebsfrüherkennung.

Veröffentlichung:
Science 23 Feb 2018:
Vol. 359, Issue 6378, pp. 926-930
DOI: 10.1126/science.aar3247
http://science.sciencemag.org/content/359/6378/926.long

http://www.sciencemag.org

Kontakt

Sie wünschen weitere Informationen zur »BIOBANK der Blutspender«?

Nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf!